Chinesische Langzeichen beim Übersetzungsbüro Schnellübersetzer – Hochwertige Übersetzungen durch Profis

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer
Wir übersetzen Ihre Dokumente speditiv und kompetent in chinesische Langzeichen und umgekehrt. Kontaktieren Sie uns!
Die chinesischen Schriftzeichen sind Teil und Eigenart der chinesischen Sprache. Obwohl sie die Sprache an sich interessant und schön erscheinen lassen, sorgen sie doch auch dafür, dass das Chinesische mit zu den schwersten zu erlernenden Sprachen der Welt gehört. Wenn Sie heutzutage in der Geschäftswelt international erfolgreich tätig werden wollen, ist China aktuell der interessanteste, weil wachstumsstärkste Markt. Um die sprachliche Barriere zu überwinden, bieten wir Ihnen professionelle und zuverlässige Übersetzungsarbeiten an, die bei uns ausschliesslich Muttersprachler ausführen. Sie kennen die Sprache und auch die kulturellen Gegebenheiten Chinas und können Ihren Text so adäquat übersetzen. Ganz egal, aus welchem Fachbereich Ihre Dokumente kommen, wir finden stets den passenden Übersetzer.

Die Vereinheitlichung der Schrift

Die chinesische Schrift selbst tauchte schon vor Jahrtausenden auf Orakelknochen auf und mit der Gründung des chinesischen Kaiserreiches gingen auch Reformen zur Vereinheitlichung sowie ihrer Verbreitung als Schriftsprache einher. Wie die Schriftsprache der Ägypter begann das Chinesische wahrscheinlich als Piktogramm-System. Daraus entwickelten sich erst einheitliche Bildzeichen und dann die Ideogramme, die auch abstrakte Sachverhalte darstellen konnten. Mit dem Ausruf der Volksrepublik China kam es zu einer Schriftvereinfachung. Man wollte die Zahl der Analphabeten reduzieren und die gebräuchlichsten Zeichen stärker verkürzen und somit leichter erlernbar machen. Trotzdem werden die traditionellen Langzeichen weiterhin verwendet und vor allem bei den Auslandschinesen, wie etwa in Taiwan, sind diese weiterhin in Gebrauch. Doch die Ähnlichkeit mancher Zeichen führt dazu, dass Bedeutungsunterschiede und subtile Hintergründe missverstanden werden können. Wenn Sie vermeiden wollen, einen chinesischen Geschäftspartner im Vertrag unhöflich anzureden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Unsere Muttersprachler kennen die chinesische Schrift und liefern perfekte Übersetzungen.

Das chinesische Schriftzeichen

Die chinesische Regierung hält an ihrem Programm zur Vereinfachung der Schrift fest. Im öffentlichen Bereich ist diese sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die Werbebranche jedoch setzt weiterhin auf die traditionellen Zeichen. Ebenso die Kalligraphie, die auch heute noch die Langzeichen aus ästhetischen Gründen vorzieht. Die Langzeichen gelten als besonders höflich, weil das Schreiben viel Mühe bereitet. Das chinesische Schriftzeichen besteht zumeist aus zwei Teilen. Einmal dem Radikal oder Wurzelzeichen, der einen allgemeinen Hinweis auf die Sinnbedeutung des Zeichens gibt und zudem die Suche in einschlägigen Zeichenlexika vereinfacht. Zum anderen den sogenannten Lauter, der einen, wenn auch nur vagen, Hinweis zur Phonetik des entsprechenden Zeichens liefert.

2018-05-18T06:49:05.6251532Z

Boris Rösch
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOtekomKiva Supporter LogoAmerican Translators Association Logo