Übersetzungen vom Deutschen ins Spanische

Besonderheiten des Spanischen

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer
Wir beraten Sie gerne bei Ihren Übersetzungswünschen aus dem Deutschen ins Spanische!
Die wohl grösste Besonderheit der spanischen Sprache ist die Tatsache, dass es nur zwei Geschlechter gibt. Alles ist entweder männlich oder weiblich, eine neutrale Form, wie im Deutschen, gibt es nicht. Das kann manchmal zu Verwirrung führen, wenn es darum geht, deutsche Wörter ins Spanische zu übersetzen. Ein ganz beliebtes Beispiel ist das deutsche Wort „Kind“. Als neutrales Wort ist dieses geschlechtslos. Da es im Spanischen jedoch keine neutrale Form gibt, gibt es das Wort im Spanischen zweimal: einmal in seiner männlichen Form: niño, sowie in seiner weiblichen Form: niña. Dies ist häufig der Fall, sodass der Übersetzer aus dem Kontext heraus schliessen muss, welches Wort er benutzen sollte. Sollte dem Übersetzer nicht ausreichend Kontext zur Verfügung stehen, muss er Rücksprache mit dem Kunden halten. Kann auch dieser nicht helfen, kann der Übersetzer eventuell den Satz entsprechend umschreiben.

Eine Sache, über die man sich jedoch klar sein muss, ist, dass die spanische Sprache nicht so differenziert ist wie die deutsche Sprache. Das heisst, dass viele Wörter, die im Deutschen vielleicht eine eigene Bedeutung haben, im Spanischen eine andere, oder mehrere Bedeutungen haben. Die Aussage „Ich gehe essen holen.“ würde man im Spanischen zum Beispiel eher mit „Voy a buscar comida.“ oder „Buscaré comida.“ ausdrücken, auch wenn „buscar“ ebenso „suchen“ bedeutet.

Worauf muss man bei der Deutsch-Spanisch-Übersetzung achten?

Die Übersetzung vom Deutschen ins Spanische ist für einen muttersprachlichen Übersetzer kein Problem. Dieser ist mit dem Spanischen aufgewachsen, kennt alle Besonderheiten der Sprache und hat vor allem Übung in der Deutsch-Spanisch-Übersetzung. Er kennt die Problematik einzelner Begriffe und auch den richtigen Umgang mit der Anrede. Er weiss, dass nicht in jedem Dokument der Adressat mit „Du“ angesprochen werden kann. Benötigt man also eine professionelle Übersetzung vom Deutschen ins Spanische, sollte man in jedem Fall darauf achten, einen muttersprachlichen Übersetzer zu engagieren. Da unser Übersetzungsbüro ausschliesslich mit Muttersprachlern arbeitet, sind Ihre Dokumente bei uns in den besten Händen. Wir achten bei der Auswahl auf die Sprachvarietät, ob Sie die Übersetzung also für Spanien oder beispielsweise für ein südamerikanisches Land benötigen, und zudem auf den Fachbereich, aus dem der Text stammt. So können wir auch bei der Übersetzung komplexer Fachtexte professionelle Ergebnisse garantieren!

2017-03-14T10:04:48.2494802Z

Boris Rösch
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekomKiva Supporter LogoAmerican Translators Association Logo