Deutsch-Dänisch: Übersetzungen von dänischen Muttersprachlern

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer für Übersetzungen ins Dänische und aus dem Dänischen
Haben Sie Fragen zu unseren Übersetzungen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Dänisch gilt bei vielen als eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen. Jedoch ist auch Deutsch keine einfache Sprache. Und dabei haben beide Sprachen einige Gemeinsamkeiten. Kein Wunder, denn Dänisch hat zu Hansezeiten viele Wörter aus dem Niederdeutschen entlehnt. Da beide Sprachen zur germanischen Sprachfamilie gehören, sind sie auch in ihrer Struktur ähnlich. Die dänische Grammatik ist allerdings etwas einfacher als die Deutsche, sie enthält beispielsweise fast keine Flexion, die einzige Ausnahme: das Genitiv.

Übersetzungen vom Deutschen ins Dänische stellen für uns keine Seltenheit dar. Immer mehr Menschen aus dem deutschsprachigen Raum wandern nach Dänemark aus oder pflegen geschäftliche Kontakte nach Dänemark. In beiden Fällen werden professionelle Übersetzungen benötigt, denn gerade wenn man mit Ämtern zu tun hat, reichen maschinelle Übersetzungen nicht aus. Auch dänische Kunden und Geschäftspartner wissen die Kommunikation in ihrer Landessprache zu schätzen.

Deutsch-Dänisch: «Maschinelle» Übersetzungen?

Maschinelle Übersetzungen ins Dänische sind vor allem dann hilfreich, wenn man sich einen inhaltlichen Überblick über einen Text verschaffen möchte. Gerade, wenn man wichtige Informationen aus dem Deutschen ins Dänische übersetzen möchte, sollte man von der maschinellen Übersetzung allerdings absehen. Schlechte Bedienungsanleitungen beispielsweise, die man aus China kennt, sollten kein Massstab sein. Der Grund: Maschinen können Texte ausschliesslich Wort für Wort übersetzen. Rhetorische Mittel, Tonalität und dergleichen gehen gänzlich verloren.

Deutsch-Dänisch: Professionelle Übersetzungen durch Muttersprachler

Den schlechten Maschinenübersetzungen gegenüber stehen Übersetzungen, die durch dänische Muttersprachler mit akademischer Übersetzerausbildung angefertigt wurden. Diese sind in ihrer Qualität nicht zu übertreffen. Ein Muttersprachler kennt die Besonderheiten und Tücken der dänischen Sprache ebenso wie die dänische Kultur und Gepflogenheit. Ein professioneller Übersetzer hat zudem die deutsche Sprache studiert und ist auch mit ihren Besonderheiten vertraut und kann Redewendungen ebenso professionell übersetzen wie komplexe Fachtexte. Für solche setzen wir übrigens stets spezialisierte Übersetzer ein. Ein deutscher Rechtstext wird bei uns also immer von dänischen Übersetzern mit juristischen Fachkenntnissen übersetzt. Dasselbe gilt für Dokumente aus Technik, Marketing, Medizin und anderen Fachbereichen!

Deutsch-Dänisch: Kann man manches nicht übersetzen?

Dänemark ist für vieles bekannt, ganz vorne steht die dänische Gelassenheit. Dies wird von unseren dänischen Kollegen im Kopenhagener Büro bestätigt! Die Dänen zelebrieren diese Gelassenheit auch mal und haben es dabei gerne «hyggelig». Was am ehesten mit „gemütlich“ übersetzt werden kann, hat dennoch kein richtiges Pendant in der deutschen Übersetzung. Auch die deutsche Sprache hält einige Begriffe bereit, die nicht so einfach ins Dänische übersetzt werden können. Die Begriffe können ausschliesslich umschrieben werden. Dazu zählen neben der «Schnapsidee» solche Wörter wie «Fingerspitzengefühl» und «Fernweh».

2018-04-26T10:01:31.4818530Z

Hendrik König
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekomKiva Supporter LogoAmerican Translators Association Logo